Ziele



Unsere Ziele:
  • wir wahren die Interessen der Arbeitgeber in der DG
  • wir schaffen das Netzwerk und gestalten den Dialog
  • wir bilden eine starke Gemeinschaft der Arbeitgeber
  • wir gestalten die Zukunft unserer Region.

1. Wir wahren die Interessen der Arbeitgeber in der DG

Interessenvertretung ist notwendig in einer pluralistischen Demokratie.  Hier stoßen die verschiedensten Interessen aufeinander und ringen um allseits akzeptierte Lösungen.  

In diesem Spiel der Kräfte kommt dem AVED bei der Auseinandersetzung der Interessen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft als föderaler belgischer Gliedstaat mit eigenem Haushalt und vielfältigen Zuständigkeiten eine bedeutsame Rolle zu.  Der Schwerpunkt der Arbeit des AVED liegt dabei auf der Wahrnehmung und Durchsetzung der Arbeitge-berinteressen gegenüber der Politik und den Gewerkschaften.

Im Sinne einer praxisorientierten Interessenvertretung unserer Mitglieder versuchen wir eine möglichst starke und direkte Einbindung der Mitglieder bei der Suche nach der aus Arbeitgebersicht besten Lösung.  Die Interessenvertretung stützt sich auch auf die aktive Mitarbeit engagierter Unternehmer aus unserem Mitgliederkreis.



2. Wir schaffen das Netzwerk und gestalten den Dialog

Informationstransfer und Dialog mit den Mitgliedern haben für den AVED einen hohen Stellenwert.

Die Information unserer Mitglieder zu wichtigen Fragen der betrieblichen Praxis ist uns wichtig.   Ein wesentlicher Bestandteil unserer Verbandsarbeit ist daher die Organisation von Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedsunternehmen.  In Arbeitskreisen zu arbeit-geberbezogenen Themen haben unsere Mitglieder die Möglichkeit, Wissen und Kenntisse mit ihren Kollegen zu teilen.  Zu dieser "Tauschbörse der Erfahrungen" sichern wir das Netzwerk.

Darüber hinaus gestaltet der AVED den Dialog mit allen "aktiven Kräften" der DG mit.  Dabei bildet die Basis des Dialogs die Vertrautheit mit den örtlichen Gegebenheiten und den gesellschaftlichen Gruppen. Im offenen Gespräch mit Politik, Verwaltung, Gewerk-schaften, IHK, Schulen und anderen wichtigen Partnern setzen wir uns für die Belange der heimischen Wirtschaft ein.

3. Wir bilden eine starke Gemeinschaft der Arbeitgeber

Das freiheitliche Unternehmertum und die soziale Marktwirtschaft sind die wesentlichen Grundlagen unseres Staatswesens, die es zu vertreten gilt.  

Dabei ist unsere Grundüberzeugung, dass wir nur als starke Gemeinschaft der Arbeitgeber uns Gehör verschaffen und somit etwas bewirken können.  Der AVED sieht sich als Band zwischen den Arbeitgebern in der DG mit dem Ziel, geschlossen  und wirkungsvoll den Arbeitgeberstandpunkt in der Öffentlichkeit deutlich zu machen.

4. Wir gestalten die Zukunft unserer Region

In einer sich ständig verändernden Welt begleitet der AVED als Stimme der hiesigen Ar-beitgeberschaft den fortschreitenden Wirtschaftswandel, damit die Deutschsprachige Gemeinschaft attraktiv bleibt und im Wettbewerb mit anderen Regionen bestehen kann.  
Wir machen uns stark für eine verbesserte Wirtschafts- und Technologiestruktur in der DG, für ein effizientes Schul- und Ausbildungssystem, für eine bessere Infrastruktur sowie für eine effiziente und kostengünstige öffentliche Verwaltung.  Im Namen und Auftrag der Arbeitgeber beteiligt sich der AVED somit an der Sicherung und Verbesserung unseres Wirtschafts-, Arbeits-  und Lebensraumes „Deutschsprachige Gemeinschaft“.



Ostbelgien